Grundlagen

Die Christliche Privatschule Märstetten vermittelt innerhalb des gesetzlichen Rahmens eine Allgemeinbildung, die inhaltlich und methodisch der Heiligen Schrift verpflichtet ist. Esoterik, Okkultismus sowie Evolutionslehre werden in der Christlichen Privatschule aus christlicher Sicht thematisiert.
  • Die Christliche Privatschule verwendet nebst den obligatorischen Lehrmitteln, die vom Amt vorgeschrieben sind, noch weitere Lehrmittel. Sie werden so ausgewählt, damit sie mit den oben genannten Grundlagen vereinbar sind und dem Niveau des Kindes entsprechen.
  • Der Lernstoff richtet sich nach den Vorgaben des thurgauischen Lehrplanes. Bücher wie z.B. Harry Potter und dergleichen werden in der Christlichen Privatschule nicht verwendet. Hingegen werden Bücher und Geschichten, die ethisch und moralisch mit dem christlichen Gedankengut vertretbar sind, benützt. In Übereinstimmung mit dem Lehrplan und mit Rücksicht auf die Möglich- und Fähigkeiten des Kindes wählt die Lehrperson, was und mit welcher Methode zu lernen ist.
  • In der Christlichen Privatschule wird nebst der Allgemeinbildung der christliche Glaube nach evangelischen Grundsätzen gelehrt.

Auf eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern wird grossen Wert gelegt. Die Kinder sollen zu verantwortungsbewussten und selbstständigen Personen erzogen werden.

Der Verein ist bestrebt, eine suchtmittel- und gewaltfreie Schule zu führen.
Der Regierungsrat des Kantons Thurgau hat am 22. Juni 2004 dem VfcP eine unbefristete Bewilligung zur Führung einer privaten Primar- und Realschule erteilt. Am 28. August 2007 wurde die Bewilligung zur Führung einer Privatschule auf die Sekundarschule mit erweiterten Anforderungen ausgeweitet. Am 28. Juni 2011 wurde die provisorische Bewilligung zur Führung eines Kindergartens erteilt.Trägerschaft der Christlichen Privatschule ist der Verein für christliche Privatschulen (VfcP). Der VfcP ist ein gemeinnütziger und unabhängiger Verein. Weder Verein noch Schule sind einer Kirche noch einer Gemeinschaft verpflichtet. Die Vereinsmitglieder des VfcP sind evangelische Christen aus verschiedenen Glaubensgemeinschaften. Den Vereinsmitgliedern liegt das Anliegen christlicher Schulen auf dem Herzen.

.

          IMGP5236                 IMGP5257